Freiwillige Feuerwehr Schriesheim

Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Get Adobe Flash player

 

  • Keine Eisflächen betreten

    Montag, 23. Januar 2017

    Keine Eisflächen betreten!

     

    Durch den langanhaltenden Frost hat sich auf dem Kanzelbach und dem Hochwasserrückhaltebecken eine Eisschicht gebildet. Auch wenn diese auf den ersten Blick stabil erscheint ist die Tragfähigkeit nicht gewährleistet. Auch wenn das Eis am Uferbereich noch ausreichend dick erscheint, kann es ein paar Schritte weiter schon zu dünn sein um das Gewicht zu tragen. Insbesondere am Zulauf- und Ablaufbereich am Hochwasserrückhaltebecken ist keine Tragfähigkeit vorhanden.

    Das gleiche gilt auch für den Kanzelbach. Durch die Strömung kann sich keine ausreichende Eisschicht bilden.

    Aus diesem Grund sollte das Eis nicht betreten werden. Bei einem Einbrechen besteht Lebensgefahr!

    Sollte dennoch was passieren wählen sie umgehen den Notruf 112!

     

     

  • Jahreshauptversammlung 2017

    Sonntag, 22. Januar 2017

    Jahreshaptversammlung 2017

     

    Am Freitag, 20.10.2017 fand im Haus der Feuerwehr die Jahreshauptversammlung der Abteilung Stadt und der Löschgruppe Ursenbach der Feuerwehr Schriesheim statt. Zu der Veranstaltung konnte Kommandant Scherer die 1. stellv. Bürgermeister Frau Dr. Schenk-Zitsch in Vertretung von Bürgermeister Höfer der in der Partnerstadt Uzès war. Des Weiteren konnte noch der 2. Stellv. Bürgermeister Michael Mittelstädt, die Ortsvorsteherin von Ursenbach Rosemarie Edelmann und zahlreich Stadträte begrüßen.

    Nach dem Totengedenken den einzelnen Jahresberichten, die wieder in schriftlicher Form ausgegeben wurden stand der Bericht den Kommandanten an. Nach dem Kassenbericht des Kassenwartes Andreas Knapp und dem Bericht der Kassenprüfer und der einstimmigen Entlastung durch die Mannschaft, kam man zu den Übernahmen und Bestellungen.

    Neu in die Einsatzabteilung wurden aufgenommen: Leon Arnold, Dennis Georg, Jonas Gieding, Alexander Klug, Jonas Merkel, Andreas Pickert, Jonas Theophil und Sabina Weber.

    Für weitere 5 Jahre als Zugführer wurden Bernd Brand, Andreas Knapp und Mike Markmann bestellt.

    Zum neuen Leiter Atemschutz wurde an dem Abend von Kommandant Scherer Christian Klement ernannt.

    Natürlich standen auch Beförderungen an. Zum Feuerwehrmann bzw. –frau wurden Julian Döbler, Katharina Fießer, Lukas Krasnogor, Philipp Scherhag und Nicolas Spatz ernannt.

    Oberfeuerwehrmann bzw. –frau sind jetzt Lisa Trippmacher und Immanuel Laesch.

    Nach einem kurzen Blick auf die Aktivitäten im Jahr 2017 überbrachte die stellv. Bürgermeisterin den Dank des Gemeinderates und der Verwaltung für die geleistete Arbeit im vergangen Jahr.

     

Social Media

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rhein-Neckar-Kreis und Stadt Heidelberg :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Di, 24.Jan. 10:01 bis Di, 24.Jan. 14:00
Level: 2 Type: 6
Event: GLÄTTE
Bundesland: Baden-Württemberg
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Di, 24.Jan. 12:00 bis Di, 24.Jan. 17:00
Level: 2 Type: 5
Event: FROST
Bundesland: Baden-Württemberg
Es tritt mäßiger Frost zwischen -4 °C und -9 °C auf.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/01/2017 - 12:01 Uhr